News

TikToks China-Zwilling Douyin hat 550 Millionen Suchbenutzer und tritt gegen Baidu an

TikToks China-Zwilling Douyin hat 550 Millionen Suchbenutzer und tritt gegen Baidu an

Der Fortschritt von Kurzvideos verändert die Art und Weise, wie Informationen online erstellt, verbreitet und konsumiert werden. Bissige 15-Sekunden-Videos dienen nicht nur der Unterhaltung. Mit den chinesischen Kurzvideo-Apps Douyin und Kuaishou können die Benutzer ihre tägliche Dosis an Nachrichten abrufen, kochen lernen, Englisch üben, nach Jobs suchen und praktisch jede Art von Informationen aus der schnell wachsenden Inhaltsbibliothek der Plattformen suchen.

Während die Menschen zunehmend daran gewöhnt sind, von maschinell empfohlenen Videos gespeist zu werden, haben viele Benutzer immer noch den Drang und das Bedürfnis nach aktiver Suche. Douyin hat das verstanden und Mitte 2018 eine Suchfunktion eingebaut. Mehr als zwei Jahre später erreichte die Funktion 550 Millionen aktive Benutzer pro Monat. Die Suchfunktion von Douyin kann noch erweitert werden, da die App zuletzt im September 600 Millionen tägliche Benutzer gemeldet hat. Daher sollte die monatliche Benutzerbasis darüber liegen.

Kelly Zhang, die junge Produktmanagerin, die für den Aufstieg von Douyin, der chinesischen Version von TikTok, verantwortlich ist, hat Douyins Suchbenutzerzahl diese Woche zum ersten Mal in ihrem Microblogging-Konto veröffentlicht. Die Suche ist ein Gebiet, das in China seit langem von Baidu dominiert wird. Im Dezember hatte Baidus Flaggschiff-App monatlich 544 Millionen aktive Benutzer. Man kann also mit Sicherheit sagen, dass auf Douyin genauso viele Menschen suchen wie auf Baidu.

Zhangs Bemerkung erzählt von Douyins Ehrgeiz, den Online-Videosektor zu erobern, und schließlich davon, wie Menschen Informationen erhalten:

„Ich habe dies bereits gesagt: Ich hoffe, Douyin könnte die Videoenzyklopädie für die menschliche Zivilisation werden. Die Videosuche ist daher der Index des Buches, das Tor, um Antworten zu finden und neues Wissen zu ernten. “

Sie fügte hinzu, dass die Suchmaschine von Douyin im kommenden Jahr (China hat gerade das neue Mondjahr begangen) für Forschung und Entwicklung, Produkt und Betrieb einstellt, da die Video-App die Investitionen in Suchfunktionen weiter steigert.

Kurze Videoplattformen sind bereits die zweitbeliebteste Methode für chinesische Benutzer, um online zu suchen. Sie folgen nur allgemeinen Suchmaschinen wie Baidu und sind den sozialen Netzwerken und dem E-Commerce voraus, sagte das Datenanalyseunternehmen Jiguang in einem Bericht im vergangenen Dezember. Baidus Befehl zur Suche wird zunehmend durch die ummauerten Gärten eingeschränkt, die von chinesischen Technologietitanen angelegt wurden, die sich gegenseitig den freien Zugang zu ihren Websites und Daten verweigern. Der Status Quo beeinträchtigt die Nutzererfahrung, ist jedoch ein gutes Zeichen für vertikale Suchmaschinen in Apps wie Douyin und Alibabas Taobao-Marktplatz und damit für Einnahmen aus Anzeigensponsoring.

ByteDance hat es sich zur Aufgabe gemacht, mithilfe von Algorithmen für maschinelles Lernen Inhalte über Dienste wie Douyin, TikTok und den Nachrichtenaggregator Toutiao zu empfehlen. Das Modell erwies sich als äußerst effizient und lukrativ und veranlasste seine Vorgänger von Baidu bis Tencent, ähnlich algorithmische Inhalts-Feeds einzuführen. Der Einstieg von ByteDance in die Suche, ein Bereich mit einer längeren Geschichte, ist ein faszinierender und dennoch natürlicher Schritt. Das Unternehmen vervollständigt gerade das Rätsel für sein Imperium für digitale Medien und bietet den Menschen eine weitere Möglichkeit, Informationen zu finden. Benutzer können Maschinenempfehlungen erhalten und Inhaltsersteller abonnieren, wenn sie möchten. Sie können auch ein Suchwort eingeben, wenn sie eines im Sinn haben, den guten alten Weg.

Tags

About the author

adler Leitz

adler Leitz

Er ist eines der Vorstandsmitglieder der ceosg. Er arbeitet hauptsächlich für die Community und hilft den Teams zu verstehen, was in Tech World passiert. Er liebt es, all seine Arbeitserfahrungen mit Lesern zu teilen, um sie über die neuesten Trends in der Technologie- und Geschäftswelt auf dem Laufenden zu halten.

Add Comment

Click here to post a comment