News

Der Transparenzbericht von Reddit zeigt ein großes Spam-Problem und relativ wenige Anfragen der Regierung

Der Transparenzbericht von Reddit zeigt ein großes Spam-Problem und relativ wenige Anfragen der Regierung

Reddit hat seinen Transparenzbericht für 2020 veröffentlicht, in dem verschiedene Zahlen zu entfernten Inhalten, Anfragen der Regierung und anderen Verwaltungsmaßnahmen aufgeführt sind. Das mit Abstand größte Problem – jedenfalls in Bezug auf das Volumen – ist Spam, der fast alle Inhalte ausmachte, die entfernt wurden. Die Anzahl der rechtlichen Anfragen zur Entfernung von Inhalten und Benutzerinformationen war weitaus geringer, aber nicht trivial.

Der vollständige Bericht ist gut lesbar, aber etwas lang. Die wichtigsten zu verstehenden Punkte sind nachstehend zusammengefasst.

Von fast 3,4 Milliarden auf Reddit erstellten Inhalten (dh Posts, Kommentaren, gehosteten Bildern usw.) wurden 233 Millionen entfernt. Diese Zahlen sind gegenüber 2019 um 20% bis 30% gestiegen. Von diesen 233 Millionen waren 131 Millionen „proaktive“ Entfernungen durch das AutoMod-System und 13,6 Millionen wurden nach Benutzerberichten von Subreddit-Moderatoren entfernt.

Die restlichen 85 Millionen wurden von Reddit-Admins abgeschafft; 99,76% davon waren Spam oder „Manipulation von Inhalten“ wie Brigadierung und Astroturfing, wobei jeweils etwa 50.000 Personen Belästigung, Hass und Sexualisierung von Minderjährigen, geringere Mengen an gewalttätiger Sprache, Doxing usw. betrafen.

82.858 Subreddits wurden entfernt, fast viermal mehr als 2019. Die meisten davon waren aus Mangel an Mäßigung, gefolgt von Hass, Belästigung und Verbotshinterziehung (z. B. r / bannedsub startet r / bannedsub2).

Wenn es darum ging, Kommentare zu entfernen, waren Hass, Gewalt und Belästigung weitaus häufiger. Und 92% der entfernten privaten Nachrichten (von insgesamt etwa 25.000) wurden belästigt.

Außerhalb der Manipulation von Spam und Inhalten führte Hassreden zu weitaus mehr Verboten als jeder andere Verstoß. Im Jahr 2020 wurden mehr Konten wegen Hasses dauerhaft gesperrt als aus allen Gründen im Jahr 2019. (Aber weit weniger wegen Verstößen gegen den Inhalt als wegen Spam und Umgehung von Verboten.)

Die Anfragen der Regierung, Inhalte zu entfernen, waren relativ gering. Insgesamt erhielt Reddit ein paar hundert Anfragen zu etwa 5.000 Inhalten oder Subreddits. Zum Beispiel hatten 753 Subreddits ihren Zugang aufgrund der dortigen Anti-Obszönitätsgesetze auf pakistanische Benutzer beschränkt.

Anfragen von Einzelpersonen oder Unternehmen, zu Hunderten nummerierte Dinge zu entfernen, und Hinweise zum Entfernen des Urheberrechts forderten die Entfernung von etwa einer halben Million Inhalten (375.774), mehr als zweimal im Jahr 2019. Es gingen nur eine Handvoll DMCA-Gegenmitteilungen ein.

Die Strafverfolgungsbehörden kamen 611 Mal zu Reddit, um Benutzerinformationen zu erhalten, ein Anstieg von 50% gegenüber dem Vorjahr, und das Unternehmen erteilte 424 dieser Anfragen. Dies sind meist Vorladungen, Gerichtsbeschlüsse und Durchsuchungsbefehle. Da Reddit nicht wirklich ein soziales Netzwerk ist und Konten im Wesentlichen anonym oder wegwerfbar sein können, ist es schwer zu sagen, welchen Offenlegungsgrad dies tatsächlich darstellt. Die Anzahl der Anfragen zur Offenlegung von Notfällen betrug etwa 300 und wurde größtenteils erfüllt – dies sind angeblich Situationen auf Leben und Tod, in denen es um ein Reddit-Konto geht.

Zuletzt erhielt Reddit zwischen 0 und 249 geheime Datenanfragen, die wie im letzten Jahr auf 0 bis 249 Benutzer abzielten. Leider verbietet ihnen das Bundesgesetz, mehr als dies in Bezug auf FISA-Anordnungen und nationale Sicherheitsbriefe zu sagen.

Insgesamt zeigt das Bild von Reddit im Jahr 2020 eine wachsende Community, die von Spam und unechten Aktivitäten geplagt wird, sowie ein bedeutendes und wachsendes Kontingent an Hass, Belästigung und anderen verbotenen Inhalten (obwohl das letzte Jahr sicherlich ein außergewöhnliches war). Da Reddit keinen grundlegenden Zugang zu oder Verwendung von personenbezogenen Daten hat, ist es kein großes Ziel für Drei-Buchstaben-Agenturen und Strafverfolgungsbehörden. Und da auf Redefreiheit ausgerichtete Alternativen zu Reddit und anderen Plattformen auftauchen, ist es wahrscheinlich, dass der Hass und die Belästigung, die deplatformiert wurden, im Jahr 2021 anderswo auftreten werden.

Tags

About the author

Angelika Liesl

Angelika Liesl

Angelika Liesl hat für ceosg, Hazlitt, Rolling Stone, die Neue Republik, den Atlantik, GQ, Racked, VICE und The New Inquiry geschrieben.

Add Comment

Click here to post a comment