News

Möchten Sie in Nothing investieren? Carl Pei eröffnet der Community Investitionsmöglichkeiten

Möchten Sie in Nothing investieren? Carl Pei eröffnet der Community Investitionsmöglichkeiten

Carl Pei, Mitbegründer von OnePlus, weiß ein oder zwei Dinge über Communities. Beim chinesischen Smartphone-Hersteller stellte Pei Produkt- und Feature-Ideen von Fans vor und hielt häufige Treffen ab, um deren Feedback zu hören. Bei seinem neuen Projekt Nothing geht Pei noch einen Schritt weiter.

Das Unternehmen mit Hauptsitz in London gab am Dienstag bekannt, dass es seiner Gemeinde ermöglichen wird, Anfang nächsten Monats 1,5 Millionen US-Dollar in das Unternehmen zu investieren. Ein Community-Mitglied wird in den Verwaltungsrat von Nothing gewählt, um das Unternehmen stets auf dem Laufenden zu halten und es daran zu erinnern, was Benutzer wollen, sagte Pei.

Das Startup, das kürzlich eine Serie-A-Runde im Wert von 15 Millionen US-Dollar von Alphabet’s GV gesammelt hat, sagte, es werde Geld von der Community zu der gleichen Bewertung sammeln, die in der Serie-A-Runde impliziert ist. (Das Startup hat weitere 7 Millionen US-Dollar von hochkarätigen Führungskräften gesammelt, darunter Kunal Shah von Cred, Tony Fadell, Principal bei Future Shape und Erfinder des iPod, der bekannte YouTuber Casey Neistat, Kevin Lin, Mitbegründer von Twitch, und Steve Huffman, Geschäftsführer von Reddit.)

“Wir möchten, dass unsere Community von Anfang an Teil unserer Reise ist und eine aktive Rolle dabei spielt.”

sagte Pei, der als Geschäftsführer von Nothing dient. Die Vorregistrierungen für die Finanzierungsoption werden am 16. Februar um 10 Uhr GMT eröffnet, und die Kampagne wird am 2. März um 10 Uhr GMT live geschaltet.

Pei hat noch nicht alle Produkte mitgeteilt, die er in seinem neuen Unternehmen in Angriff nehmen möchte. Bisher plant das Startup die Entwicklung eines Paares drahtloser Kopfhörer und intelligenter und vernetzter Geräte der Unterhaltungselektronik.

“Wenn Sie etwas Neues und Anderes bauen möchten, ist es am besten, auf einem sauberen Blatt und mit einem veränderten Umfeld zu beginnen”, sagte er.

Diese Woche berichtete 9to5Google, dass Nothing einige Marken von Andy Rubins inzwischen nicht mehr existierendem Essential erworben habe.

Nachrichtenquelle

Tags

About the author

adler Leitz

adler Leitz

Er ist eines der Vorstandsmitglieder der ceosg. Er arbeitet hauptsächlich für die Community und hilft den Teams zu verstehen, was in Tech World passiert. Er liebt es, all seine Arbeitserfahrungen mit Lesern zu teilen, um sie über die neuesten Trends in der Technologie- und Geschäftswelt auf dem Laufenden zu halten.

Add Comment

Click here to post a comment