News

Facebook sagt, dass es mehr COVID-19-Verschwörungen beseitigen wird, die die Impfung verhindern

Facebook sagt, dass es mehr COVID-19-Verschwörungen beseitigen wird, die die Impfung verhindern

Fehlinformationen über Impfstoffe gibt es schon lange vor der Pandemie, aber es ist wichtiger denn je, sicherzustellen, dass anti-wissenschaftliche Verschwörungen nicht online verstärkt werden, da die Welt gegen die Ausbreitung eines tödlichen, sich verändernden Virus antritt.

Jetzt sagt Facebook, dass es die Kriterien erweitern wird, die es verwendet, um falsche Impfstoffansprüche zu beseitigen. Nach den neuen Regeln, die Facebook in Absprache mit Gruppen wie der Weltgesundheitsorganisation erlassen hat, wird das Unternehmen Beiträge entfernen, in denen behauptet wird, dass COVID-19-Impfstoffe nicht wirksam sind, dass es „sicherer ist, an der Krankheit zu erkranken“ und dass dies seit langem weit verbreitet ist Anti-Vaxxer behaupten, dass Impfstoffe Autismus verursachen könnten.

Facebook sagt, es werde einen “besonderen Fokus” auf die Durchsetzung von Seiten, Gruppen und Konten legen, die gegen die Regeln verstoßen, und darauf hinweisen, dass sie möglicherweise sofort von der Plattform entfernt werden.

Facebook hat im Dezember Schritte unternommen, um die Fehlinformationen über COVID-19-Impfstoffe zu begrenzen, und die Plattform für die Einführung des Impfstoffs vorbereitet, während die weit verbreitete Verbreitung von Anti-Impfstoff-Behauptungen immer noch weit hinterherhinkt. Das Unternehmen begann, Beiträge zu entfernen, die einige Fehlinformationen über den Impfstoff enthielten, darunter „falsche Behauptungen, dass COVID-19-Impfstoffe Mikrochips enthalten“ und Inhalte, die besagen, dass der Impfstoff ohne deren Zustimmung an Teilen der Bevölkerung getestet wird.

Warum solche Dinge nicht bereits unter die Facebook-Regeln gegen COVID-19-Fehlinformationen fielen, ist unklar. Das Unternehmen kam zu Beginn der Pandemie mit einer Reihe neuer Richtlinien aus dem Tor, um eine Explosion potenziell tödlicher Verschwörungen im Zusammenhang mit COVID zu verhindern, aber immer wieder setzt das Unternehmen seine eigenen Regeln nicht gleichmäßig und fest durch.

Nachrichtenquelle

Tags

About the author

adler Leitz

adler Leitz

Er ist eines der Vorstandsmitglieder der ceosg. Er arbeitet hauptsächlich für die Community und hilft den Teams zu verstehen, was in Tech World passiert. Er liebt es, all seine Arbeitserfahrungen mit Lesern zu teilen, um sie über die neuesten Trends in der Technologie- und Geschäftswelt auf dem Laufenden zu halten.

Add Comment

Click here to post a comment